Fliege-anim-schwarz
facebook
YouTube
Ich helfe
Annabelle und Kona


    Annabelle und Kona:

    Annabelle ist ein Edelschwein, das Ende 2014 geboren wurde. Seit Mitte 2015 lebte sie auf einem Hof im Kanton Luzern, wo sie zur Zucht von Mastschweinen benutzt wurde. In ihrem kurzen Leben war sie 7-mal schwanger und hat über 100 Ferkel geboren. Als die Ferkelzahl zurück ging, sollte sie geschlachtet werden. Ein tierliebes Ehepaar kümmerte sich schon lange um Annabelle und wollte sie nicht ihrem Schicksal überlassen. Der Landwirt willigte ein, sie und eines ihrer Ferkel zu verkaufen. So zogen Annabelle und ihr Sohn Kona im April 2018 in der Villa Kuhnterbunt ein. 

    Die aktuelle Haltung von Mutter-
    schweinen in der Tierindustrie bevorzugt harte Böden und sehr wenig Auslauf, was bei Annabelle zu einem Fussproblem führte. Zum ersten mal in ihrem Leben darf sich Annabelle jetzt frei bewegen und langzeitig Mutter eines ihrer Ferkel sein. Nun bekommt sie endlich auch tierärztliche Betreuung für ihren Fuss.
     

    Kona ist der Sohn von Annabelle. Er wurde am 5. März 2018 geboren und war eins von 14 Ferkeln. Eigentlich sollte er der Nahrungsmittelindustrie dienen, aber zusammen mit seiner Mutter wurde er gerettet und konnte im April 2018 in der Villa Kuhnterbunt einziehen. Kona ist ein liebes und lustiges Mastschwein.
     

Annabelle und Kona April 2018

Webdesign P. Gutzwiller, letztes Update am 11.05.2018