Fliege-anim-schwarz
facebook
YouTube
Ich helfe
Caspar


    Caspar:
    Chäschpi wurde etwa 2006 im Toggenburg geboren.
    Als er etwa sieben Jahre alt war,
    übernahm ihn eine Frau, die den Gutsbetrieb eines Kinderschul-
    heims in Kreuzlingen führte. Er
    hatte sein Gehege am Schulweg
    und wurde deshalb zum Liebling
    aller Kinder, schwatze mit ihnen
    über den Zaun, liess sich am
    Nacken kraulen und durfte ab und
    zu ein Rüebli aus Kinderhand
    nehmen. Als die Frau 2013 in
    Rente  ging, nahm sie ihn mit und
    schenkte ihn dem Demeterhof.
    Statt mit Kindern schwatzte er
    fortan mit den Schweinen auf dem
    Hof. Im Sommer lebten sie
    draussen in einer umzäunten
    Schweineweide, im Winter im Stall
    mit Auslauf. Weil auf dem Demeter-
    hof keine Schweine mehr gehalten
    wurden, brauchte Chäschpi einen
    neuen Platz, den er nun in der Villa
    Kuhnterbunt gefunden hat.

     

Caspar März 2018

Webdesign P. Gutzwiller, letztes Update am 06.07.2018